Rebstock.catering-wir

Catering Managerin seit 2000

Nachdem ich von 1995 bis 1998 meine Ausbildung zur Restaurantfachfrau im Hotel Rebstock erfolgreich absolviert hatte, entdeckte ich auch die Freude am Partyservice für mich. Als sich mir dann die Gelegenheit bot, die Leitung des hauseigenen Partyservice zu übernehmen, war ich begeistert. Ich bin dort von Anfang an als neue Chefin so gut aufgenommen worden, dass mir diese Aufgabe bis heute einfach riesigen Spaß macht. Ich arbeite mit einem tollen Team, wir haben Spaß bei der Arbeit (oder arbeiten beim Spaß – manchmal kommt es einem fast so vor…) und ich kann mich mit meinem Job zu hundert Prozent identifizieren. Ich bin einfach von Herzen für meine Gäste und Kollegen da und freue mich auf jede Veranstaltung.

Sternekoch Benedikt Faust

Küchenchef seit 2013

Kreative und leckere Gerichte für meine Gäste anzurichten ist mein Beruf und gleichzeitig mein Hobby. Ich koche von Herzen gern und liebe die Herausforderung, selbst bei riesigen Veranstaltungen jeden einzelnen Teller mit Liebe anzurichten und trotzdem so schnell, dass das Menü zeitlich perfekt nach den Wünschen der Gäste abläuft. Besonders mit meinem Spitzenteam und der guten Stimmung ist das auch für uns immer eine Party.

Joachim Reuß

Bankettleiter seit 1994

Schon in den 80er Jahren habe ich die Ausbildung zum Restaurantfachmann im Rebstock abgeschlossen. 1994 kam ich schon nach wenigen Jahren wieder ins Haus zurück. Damals konnte ich sofort in den Partyservice einsteigen und habe ein Jahr später sogar die Leitung übernommen. Diese Zeit werde ich nie vergessen, denn wir hatten sehr viel Spaß und ich habe viel gelernt. 1999 wechselte ich in die Bankettabteilung im Hause Rebstock. Hier bin ich verantwortlich für die Planung und Vorbesprechung der Veranstaltungen im und außer Haus. In dieser Funktion freue ich mich über jeden Gastwunsch und treffe die Vorbereitungen, so dass bei der Veranstaltung alles laufen kann wie geplant. Hierbei helfen die enge und gute Zusammenarbeit mit meinen Kollegen und unser perfekt funktionierendes Ablaufsystem. Und natürlich freue ich mich auch immer, wenn ich am Abend bei meiner Veranstaltung wie in alten Zeiten vor Ort bin und sagen kann „Es ist angerichtet“.

Holger Fehrer

Bankettleiter seit 2006

Damals, während meiner Ausbildung mit Anja Streit, waren wir schon eng befreundet. Nach meiner Lehrzeit im Rebstock habe ich gleich die Leitung des Partyservice übernommen. Obwohl wir dort großen Spaß hatten, war ich neugierig und bin erst einmal auf die Suche nach neuen Herausforderungen gegangen. Aber wie so viele von uns ehemaligen Auszubildenden, zog es auch mich wieder zurück in den Rebstock. So bin ich seit 2006 mit meinem Kollegen Joachim Reuß als Bankettleiter tätig. Ich genieße es, dass ich hier meine Erfahrungen aus meinen früheren Betrieben einbringen kann. Am meisten Spaß macht es mir, mir immer wieder etwas Neues einfallen zu lassen, um meinen Gästen etwas Besonderes zu bieten und sie zu überraschen. Ich will, dass wir uns von einem Standard-Partyservice abheben und das habe ich mir zur Aufgabe gemacht.